Der Handel zwischen Unternehmen über Marktplätze und B2B-Online-Shops gewinnt immer mehr an Bedeutung. Unternehmenseinkäufer erwarten zunehmend die bequemen und einfachen Einkaufserfahrungen aus ihrem privaten Umfeld auch im Geschäftsumfeld, was zu einer Veränderung des Einkaufsverhaltens im B2B-E-Commerce führt. Der amerikanische Online-Riese Amazon versucht sich seit dem Jahr 2015 mit seinem B2B-Marktplatz Amazon Business einen Namen im B2B-Bereich zu machen. Seit Dezember 2016 ist der Marktplatz auch in Deutschland verfügbar.

In diesem Zusammenhang wurde bei ibi research eine Expertenbefragung mit dem Ziel einer allgemeinen Markteinschätzung zur Nutzung und Entwicklung von Marktplätzen im B2B-E-Commerce in Deutschland am Beispiel von Amazon Business gestartet. Die daraus entstandene Studie "Marktplätze im B2B-E-Commerce in Deutschland 2019" versucht die Frage zu beantworten, welchen Stellenwert der Marktplatz Amazon Business im deutschen Markt einnimmt bzw. einnehmen wird.

Die Auswertung der Expertenbefragung zeigt, dass besonders Amazon Business eine hohe Bekanntheit genießt und auch von den Umfrageteilnehmern primär genutzt wird. Die Umfrageteilnehmer gehen davon aus, dass Amazon Business in den nächsten fünf Jahren ein hohes Wachstum auf dem deutschen Markt erleben wird.

Zudem wird deutlich, dass viele Unternehmen die Transparenz gegenüber Amazon, die Abhängigkeit von Amazon und die Marktmacht von Amazon als Risiken betrachten. Im B2B-Markt sind die persönlichen Kundenbeziehungen wichtiger als im B2C-Markt. Diese können auf einem Marktplatz wie Amazon Business verloren gehen. Kleinere Marktplätze können zwar nicht die Anzahl an Lieferanten anbinden, die Amazon Business innerhalb von weniger als zwei Jahren in Deutschland anbinden konnte, allerdings das Vertrauen der Einkäufer wahren.

Der Trend im B2B-E-Commerce geht immer weiter in Richtung eines Marktplatzmodells wie Amazon Business. Für Einkäufer stellt Amazon Business eine einfache, bequeme und aus dem persönlichen Umfeld bekannte Art der Beschaffung dar.

Die komplette Kurzstudie "Marktplätze im B2B-E-Commerce in Deutschland 2019" können Sie kostenlos herunterladen unter: www.ibi.de/B2BMarktplaetze2019