Die Digitalisierung in der Finanzdienstleistungsbranche schreitet mit Lösungen zum Omnikanal-Banking, zur Selbstberatung und zum systemgestützten Beratungsprozess weiter voran.
Das ibi Website Rating nimmt eine Vorreiterrolle ein, wenn es darum geht, zukünftige Anforderungen an Banken-Webseiten zu beschreiben und zu bewerten.

  • Doch was zeichnet den vertrieblichen Erfolg einer Bankenwebseite aus?
  • Wie können Sie Beratungsqualität und Usability im Internet optimal ausgestalten?
  • Wie werden Sie den Anforderungen des beratungsaffinen Kunden gerecht?
  • Mit welchen Lösungen präsentieren Sie dem Selbstentscheider Ihre Webseite?
  • Wo lassen sich Best Practices im Schwerpunktthema Konsumentenkredit erkennen?

Das ibi Website Rating gibt umfassende Antworten auf diese und weitere Fragen im Zusammenhang mit der Internet-Präsenz von Banken und Sparkassen. Sie zeigt den aktuellen Status quo sowie Best Practices auf. Dabei geben uns aktuelle Marktbeobachtungen, Kundenbefragungen und Expertengespräche wichtige Impulse, um stetig Anpassungen des Kriterienkatalogs zu realisieren.

Aktuell bedeutsam ist dabei insbesondere, dass Kunden nicht ausschließlich nach einem Typus von Bank unterscheiden, sondern vielmehr dem konkreten Bedarf entsprechend das jeweils passende Institut mit dem jeweils passenden Angebot auswählen.

 

>> Bestellen im ibi-shop

§Viele Kunden informieren sich beim Produkterwerb zunächst auf entsprechenden Anbieterseiten.