Seit mehr als 25 Jahren bieten deutsche Kreditinstitute den elektronischen Zugriff auf Bankkonten an. Im Laufe der Zeit hat sich über die einfache Transaktion hinaus ein vollwertiger Informations-, Kommunikati-ons- und Vertriebskanal im Internet entwickelt, den derzeit mehr als 44 % der Deutschen benutzen. Doch was macht eine informative und gleichzeitig vertriebsstarke Bankenwebseite aus? Wie vertrieblich ist der Internet-Vertrieb deutscher Banken und Sparkassen aktuell aufgestellt?

Das ibi-Seminar „Internet-Vertrieb in Banken & Sparkassen" am 22. November 2012 in Regensburg zeigt Ihnen, wie Sie sich den Anforderungen des Kunden und dem hier vorherrschenden Wettbewerb erfolgreich stellen und Ihre Bank-Produkte und -Dienstleistungen online zielgerichtet anbieten. Trends und Tendenzen des Online-Vertriebs sowie daraus resultierende Anforderungen an Banken und Sparkassen werden intensiv diskutiert. Wir freuen uns auf einen angeregten Dialog mit Ihnen!

Das Tagesprogramm:

10:00 Begrüßung und Vorstellungsrunde

10:15 Was macht den erfolgreichen Internet-Vertrieb in Banken und Sparkassen aus?

  • Erfolgsfaktoren einer vertriebsstarken Bankenwebseite
  • Status quo der Webauftritte von Banken & Sparkassen

11:00 Kaffeepause

11:30 Beratungsqualität im Web – die vier Phasen der Kaufentscheidung

  • Anregung – Produkt, Bedarf oder Zielgruppe?
  • Evaluation – Information ist nicht genug!
  • Kauf – Online-Abschluss oder Überleitung in die Filiale?
  • After Sales – Nach dem Kauf ist vor dem Kauf!

12:45 Mittagessen

13:45 Die drei neuen K – Kanal, Kontakt und Konkurrenz (I)

  • Neue Kanäle – Mediennutzung in Deutschland
  • Neue Kontaktpunkte – Mobile, Social und Vergleich
  • Neue Konkurrenten – Community & Co.

14:30 Kaffeepause

14:45 Die drei neuen K – Kanal, Kontakt und Konkurrenz (II)

  • Facebook: Was Banken derzeit tun
  • Facebook: Was Kunden wirklich wollen

15:30 Gastvortag: Wenn die Finanzdienstleistungsbranche auf Social Media trifft
T-Systems Multimedia Solutions GmbH

ca. 16.30 Ende des Seminars

Ihre Referenten: Christiane Früchtl / Dr. Anja Peters

Veranstaltungsort: Best Western Premier Hotel Regenburg

» Flyer mit Anmeldeformular