10-04-13-Elektronische-Rechnungsabwicklung_Logo170x62

 

ebusiness-lotse-ostbayern

 

 

 

Veranstalter und Referenten freuen sich über die zahlreichen Teilnehmer

Expertenwissen zum Thema „Elektronische Rechnungen“ und Erfolgsgeschichten aus der Praxis – das bot das Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr (NEG) mit einer kostenlosen Informationsveranstaltung am 19. Mai 2011 in Berlin.

Umfangreiche Informationen zum Thema „Elektronische Rechnungen“ erhielten die mehr als 80 Teilnehmer in der Veranstaltung „Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht!“ am 19. Mai 2011 in Berlin. Die Veranstaltung wurde von ibi research und dem Kompetenzzentrum eCOMM Berlin durchgeführt.

Nach dem einführenden Vortrag der Veranstalter über die Grundlagen zu elektronischen Rechnungen bekamen die Anwesenden einen Überblick über die rechtlichen Rahmenbedingungen. Anschließend erfuhren die Teilnehmer in Praxisberichten wie Unternehmen typische Herausforderungen bei der Umsetzung einer elektronischen Rechnungsabwicklung meistern konnten. In der Pause hatten die Teilnehmer zudem eine sehr gute Gelegenheit zum Austausch mit den Experten und Praktikern. Insbesondere die Mischung aus Theorie und Praxis hat den Besuchern der Veranstaltung besonders gefallen.

Die Veranstaltung wird 2011 in weiteren Städten angeboten:
07. November in Nürnberg
15. November in Regensburg

Veranstaltungsunterlagen

Teilnehmer der Informationsveranstaltung in Berlin können sich die Veranstaltungsunterlagen hier kostenlos herunterladen:

» Download der Veranstaltungsunterlagen

Programm

14:00 Uhr: Begrüßung und Vorstellung
Carl-Philipp Wackernagel, eCOMM Berlin
Silke Weisheit, Sabine Pur, ibi research

14:10 Uhr: Einführung: Warum elektronische Rechnungen?
Silke Weisheit, ibi research

14:30 Uhr: Steuern und Recht: Was ist zu beachten?
Raoul Kirmes, VISUS

15:15 Uhr: Pause

15:45: Fallbeispiele: Wie gehen andere Unternehmen vor?
Sabine Pur, ibi research

16:00: Aus der Praxis: Was bringt es wirklich?
Toni Boche, Kanzlei Boche & Kollegen
Thomas Zoller, mercateo

Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer zur Veranstaltung.

Impressionen


Plenum

Carl-Philipp Wackernagel,
eCOMM Berlin

Silke Weisheit,
ibi research

 

Raoul Kirmes,
VISUS

Sabine Pur,
ibi research

Toni Boche,
Kanzlei Boche & Kollegen


Gudrun Vogel,
Bäckerei Bubner

und

Toni Boche,
Kanzlei Boche & Kollegen

 

 

Thomas Zoller,
Mercateo