Einen Internet-Auftritt zu haben ist heute selbstverständlich. Diesen vertrieblich optimal zu nutzen dagegen nicht. Die jährlich durchgeführte Studie „ibi Website Rating“ gibt einen Überblick über den Status quo der vertrieblichen Ausgestaltung von Banken-Websites und betrachtet deren Qualität in den Kategorien Beratungsqualität und Usability. Ferner dient die Studie als praktischer und umfassender Leitfaden, der die Erfolgsrezepte von Banken vorstellt. Anhand von zahlreichen Praxisbeispielen werden aktuelle Umsetzungen der verschiedenen Kriterien mittels Screenshots visualisiert sowie ausführlich bewertet und erläutert.

Wie gut der eigene Internet-Vertrieb im Vergleich zum Wettbewerb ausgestaltet ist, zeigt der Website Quality Check mit der individuellen Detail-Analyse auf Basis des ibi Website Rating. Zielsetzung einer individuellen Detail-Analyse von Banken-Websites ist es stets, die eigene Position im Markt zu kennen und so durch gezielte Stärkung des Internet-Vertriebs Wettbewerbsvorteile zu erzielen.
Dabei erfolgt eine umfassende Bewertung des individuellen Internet-Auftritts anhand des erprobten Kriterienkatalogs, die Erstellung eines detaillierten Stärken-Schwächen-Profils der Website, die Darstellung der Position Vergleich zum (anonymisierten) Wettbewerb sowie die Ableitung konkreter Handlungsempfehlungen zur Optimierung des Internet-Vertriebs.

 

bilder websiterating

 

Projektpartner und Auftraggeber:

  • Ca. 10-15 Banken und Sparkasse pro Jahr

Untersuchungsmethoden:

  • Benchmark-Vergleiche
  • Evaluation anhand von Kriterien

Zeitraum:

  • Ganzjährig (Dauer: jeweils ca. 4 Wochen)

Weitere Informationen: