Menü

ibi-Forum: B2B-E-Commerce 2018 – 15.05.2018

Digitale Transformation des Handels zwischen Unternehmen

Unternehmen kaufen und verkaufen vermehrt über Online-Shops und Marktplätze. Für die Zukunft erwarten Experten eine weitere Steigerung der geschäftlichen Online-Ein- und Verkäufe. Wer im B2B-Online-Handel erfolgreich sein will, muss jedoch einige Themen berücksichtigen, die aus dem Geschäft mit Konsumenten (B2C) kaum bekannt sind. Hier setzt das ibi-Forum „B2B-E-Commerce“ an: Es gibt Herstellern, Großhändlern und auch Dienstleistern die Möglichkeit, sich mit dem Thema Digitalisierung des B2B-Handels zu beschäftigen und mit Gleichgesinnten zu networken.

Programm 2017

Das Programm des ibi-Forums B2B-E-Commerce 2018 wird gerade erstellt. Es wird demnächst hier veröffentlicht.

Uhrzeit Thema
09:00 Uhr Begrüßungskaffee: Gelegenheit zum Networking
09:30 Uhr Begrüßung und Einführung in die Veranstaltung
Dr. Georg Wittmann, ibi research an der Universität Regensburg
09:45 Uhr B2B-E-Commerce – Das Ein- und Verkaufsverhalten von Geschäftskunden im Zeitalter der Digitalisierung (aktuelle Studienergebnisse)
Dr. Georg Wittmann, ibi research an der Universität Regensburg
10:15 Uhr Die Gretchenfrage im B2B-E-Commerce: Mit wem kooperieren Sie morgen?
Dr. Bernd Schönwälder, Mercateo
11:00 Uhr Contorion – ein E-Commerce-Start-up im B2B – Erfahrungen und Ausblick
Tobias Tschötsch, Contorion
11:45 Uhr Komm auf die andere Seite des B2B-E-Commerce – die Perspektive eines Einkäufers
Thorsten Woike, BeerWoike Procurement Consulting Partnerschaft (ehem. Leiter Einkauf SAG Group)
12:15 Uhr Mittagspause: Gelegenheit zum Networking
13:30 Uhr Q&A-Session: E-Commerce-Baustelle „Produktdaten“
Daniel Spitzer, Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler (EDE); Dr. Bernd Schönwälder, Mercateo; Matthias Berg, Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME); Thomas Vierhaus, VTH Verband Technischer Handel e.V.;
Moderation: Dr. Georg Wittmann, ibi research
14:00 Uhr Prozessoptimierung im B2B-E-Commerce
Florian Schad, FLYERALARM
14:30 Uhr Dynamic Pricing im B2B-E-Commerce und Auswirkungen auf klassische B2B-Preisdarstellung
Stefan Bures, metoda
15:00 Uhr Kaffeespause: Gelegenheit zum Networking
15:45 Uhr Wie Händler und Hersteller Amazon (Business) sinnvoll nutzen
Camilla Werner, E-Commerce Consulting
16:15 Uhr Digitale Transformation im Handel mit Unternehmen – Prozesse, Prozesse, Prozesse und an die Mitarbeiter denken
Wolf Sternberg, Papier Liebl
16:45 Uhr Industrie 4.0 trifft auf B2B-E-Commerce
Claus-Jürgen Kromm, Heidelberger Druckmaschinen
17:15 Uhr Zusammenfassung des Tages
Dr. Georg Wittmann, ibi research an der Universität Regensburg
17:30 Uhr Ende der Veranstaltung

Referenten 2017


Tobias Tschötsch
Contorion

Dr. Bernd Schönwälder
Mercateo

Thorsten Woike
BeerWoike Procurement Consulting Partnerschaft (ehem. Leiter Einkauf, SAG Group)

Daniel Spitzer
Einkaufsbüro Deutscher Eisenhändler (EDE)

Thomas Vierhaus
VTH Verband Technischer Handel e.V.

Claus-Jürgen Kromm
Heidelberger Druckmaschinen

Florian Schad
FLYERALARM

Stefan Bures
metoda

Wolf Sternberg
Papier Liebl

Matthias Berg
Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik e.V. (BME)

Camilla Werner
E-Commerce Consulting

Dr. Georg Wittmann
ibi research an der Universität Regensburg

Anfahrt

Mövenpick Hotel Frankfurt City
Den Haager Str. 5
60327 Frankfrt
www.movenpick.com/de/europe/germany/frankfurt/hotel-frankfurt-city/uebersicht/

Partner des ibi-B2B-Forums 2017

nach oben