Content Marketing ist die Basis für erfolgreiches SEO
Potenzielle Kunden werden durch exzellenten Content auf ein Unternehmen aufmerksam. Wollen Sie erfahren, wie Sie Content Marketing gezielt für die Suchmaschinenoptimierung im B2B oder B2C planen und gewinnbringend umsetzen können? Im ibi-Seminar Content Marketing setzen wir den Fokus auf die Lead-Gewinnung für Unternehmen, die skalierbare Planung und Umsetzung konkreter Kampagnen und die Messbarkeit der Erfolge.

Wir zeigen Ihnen, mit welchen Schablonen Sie Content erzeugen und welche Inhalte wirklich „verlinkungswürdig“ sind. Anhand von Praxisbeispielen präsentieren wir Ihnen die wichtigsten Stolperfallen, die Sie berücksichtigen sollten, um den Erfolg der Content-Marketing-Kampagne zu sichern. Nach dem Seminar können Sie sofort durchstarten, um Ihr Unternehmen oder Ihren Online-Shop bei Google deutlich sichtbarer zu positionieren. Die Seminarunterlagen erhalten Sie im Anschluss an das Seminar und können diese gezielt für die Vorbereitung und Durchführung Ihrer eigenen Content-Marketing-Maßnahmen einsetzen.

Referent: Tobias Fox, Geschäftsführer, VERDURE Medienteam GmbH

Tobias Fox widmet sich seit über zehn Jahren mit großer Leidenschaft seinem Spezialgebiet: dem Internet. Wer auf Google & Co. besser gefunden werden will, muss ihn (auf)suchen! Seine Kernkompetenzen: strategische Online-Marketing-Beratung, Suchmaschinenoptimierung und Webanalyse.

Das Tagesprogramm:

09:30 Uhr: Begrüßungskaffee/Networking

10:00-17:00 Uhr:

  • Begrüßung und Einführung in den Tag
  • Grundlagen und Begriffe zum Content Marketing
  • Verlinkungswürdige Inhalte – Wie wird Content zum Linkmagneten?
  • Der Linkbait-Content – Zeitaufwand und Kosten
  • Content-Schablonen – Skalieren Sie Ihre Content-Produktion
  • So erzeugen Sie mit Content nachhaltigen Traffic über SEO
  • Fokusthema: SEO für B2B-Unternehmen zur Lead-Generierung
  • Was muss ich beim Seeding/Verteilen meines Contents beachten?
  • Erfolgs- und Kostenkontrolle Ihrer Content Kampagne
  • Einblick in Praxisbeispiele und offene Fragerunde

17:00 Uhr Ende der Veranstaltung

>> Flyer und Anmeldeformular