Durch die zunehmende Digitalisierung des Bankgeschäfts unterliegt das Retail Banking einem stetigen Wandel. Technologische Innovationen beeinflussen die Kundenschnittstelle und können zu Veränderungen in den Wertschöpfungsnetzwerken von Banken und Sparkassen führen. Diese Dynamik birgt sowohl Chancen als auch Risiken. Finanzdienstleister müssen rechtzeitig entscheiden, welche Innovationen sie umsetzen, um sich Wettbewerbsvorteile zu sichern und sich gegen neue Konkurrenten wappnen zu können.

In einer Befragung zum Thema „Innovationen im Retail Banking“ wird die Einschätzung von Experten zu Bedeutung und Umsetzungsgrad  ausgewählter Innovationen erhoben. Dabei wird zwischen der allgemeinen Einschätzung zu einer Innovation und der Einschätzung der Kosten- sowie Umsetzungssituation im jeweiligen Unternehmenskontext unterschieden. An der Befragung teilgenommen haben insgesamt 51 Experten aus Finanzdienstleistungsunternehmen sowie aus banknahen IT-Dienstleistungs- und Beratungsunternehmen. Das Ergebnis zeigt den Status quo in der Bedeutung und der Umsetzung von Innovationen sowie relevante Innovationen für die Finanzdienstleistungsbranche.

E-Mail: *
Anrede: * Herr Frau
Titel:
Vorname:
Nachname: *
Unternehmen:
Wie haben Sie von der Studie „Innovationen im Retail Banking“ erfahren?:
* Pflichtfeld

Hinweis:
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie im Datenschutzhinweis.